Rückrufkurs Basic


Der Rückruf…

Eines, wenn nicht das wichtigste Signal im Hundetraining! Ermöglicht es doch dem Hund ohne Leine zu laufen, mehr Freiheiten zu genießen und kann im Ernstfall sogar lebensnotwendig sein.

„Er soll einfach nur kommen, wenn ich rufe!“
Was für uns Menschen so einfach klingt, ist für den Hund eine echte Herausforderung. Denn der Rückruf verlangt weit mehr vom Hund, als einfach nur umzudrehen und zum Menschen zurückzulaufen.  
Mit dem richtigen Aufbau und unter Berücksichtigung einiger wichtiger Dinge, wird ihr Hund jedoch bald mit Freude zu Ihnen zurückkommen. 
 
Inhalte des Kurses:

  • richtiges Belohnen- Erstellen einer Belohnungsliste
  • Körpersprache des Menschen und dessen Bedeutung 
  • Was muss der Hund beim Rückruf leisten?
  • Körpersprache des Hundes
  • Aufbau des doppelten Rückrufs
  • Aufbau eines Notfallsignals bzw. eines Signals zum Richtungswechsel
  • Rückruf unter verschiedenen Ablenkungen festigen
  • zusätzliche Tools  

 
 
Für den Kurs brauchen Sie:

  • mind. 5m lange Schleppleine (kann auch ausgeliehen werden)
  • normale Führleine
  • Brustgeschirr 
  • Belohnungen für den Hund (Futter und Spielzeug)
  • Pfeife, wenn vorhanden
  • Markerwort (bzw. Clicker optional)

 
Der Kurs findet in 2wöchigem Abstand statt, damit das Gelernte auch gefestigt und geübt werden kann. 
 
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 4 Teams beschränkt. Ihr Hund sollte in einer Gruppe arbeiten können.


Dauer: 5 Einheiten à ca. 60min

Kursstart: Anfang/ Mitte Oktober bei mindestens 3 Teilnehmern. Die Termine werden dann in Absprache mit den Kursteilnehmern festgelegt.

Kurskosten: 125€

Kursort: Bisamberg